| 00.00 Uhr

Tönisvorst
Unterstützung für Tönisvorster Hilfe

Tönisvorst: Unterstützung für Tönisvorster Hilfe
Gut zu sehen ist auf diesem Foto die Sammeldose, die sowohl beim Tanz in den Mai als auch bei der Boule-Meisterschaft zum Einsatz gekommen ist. Vlnr: Harry Klupsch, Gisela Stamms und Horst Stamms. FOTO: KN
Tönisvorst. Auf Initiative von Harry Klupsch und mit Unterstützung von Gisela und Horst Stamms, fand in ihrer Gaststätte Rosental ein "Tanz in den Mai" statt. Musikalisch bereitete Trecker-Harry den zahlreichen Gästen einen Abend, der alle Genres bediente. Mit dem Hinweis, dass es ihm immer gut gegangen ist, wollte er sich wieder melden. Die alte Besetzung von "Feedback" hatte ihr letztes Konzert im Oktober in der Eifel gegeben. Nun wolle er einen Abend solo mit Playbacks zugunsten der Tönisvorster Hilfe gestalten.

Diese Veranstaltung war für die Tönisvorster Hilfe ein voller Erfolg. Die Gäste hatten viel Spaß und die Tönisvorster Hilfe konnte über 230 Euro in Empfang nehmen. Das reichte aber dem Harry noch nicht, er legte noch 50 Euro dazu und zusätzlich den Erlös über 145 Euro von einer spontanen musikalischen Einlage bei einem Freundschaftsturnier des Pinot Boule Clubs St. Tönis mit 33 Gästen aus Nizza. Die Tönisvorster Hilfe ist für jede Unterstützung dankbar, wächst doch die Zahl der Bedürftigen ständig und damit auch der Bedarf an Lebensmitteln.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tönisvorst: Unterstützung für Tönisvorster Hilfe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.