| 00.00 Uhr

Brüggen
Bracht feiert 900 Jahre Geschichte

Brüggen. Das Dohlendorf feiert fast ein ganzes Jahr lang den besonderen Geburtstag.

Das Jubiläumsprogramm für Bracht nimmt langsam Form an. Nachdem bereits am 29. November die Ortsgeschichte "900 Jahre Bracht" von Dr. Ina Germes-Dohmen vorgestellt wurde und zur Mühlenweihnacht von vielen Brachtern erworben wurde, gibt es jetzt die offizielle Jubiläums-Website "unser-bracht.de", die unter dem Titel "900 Jahre Bracht" für das "Dohlendorf Bracht in der Burggemeinde Brüggen am schönen Niederrhein" erstellt wurde. Dort sind die bereits bekannten Termine aufgelistet. Eine weitere Website hat René Bongartz in Arbeit.

Das Thema "900 Jahre Bracht" wird mit großer Wahrscheinlichkeit am 15. Januar beim Neujahrsempfang der Gemeinde im Mittelpunkt stehen, auch die Büttenabende der Brachter Wasserratten am 16. und 23. Januar gehen darauf ein, ebenso der Nelkensamstagszug durch Bracht am 6. Februar.

Im Januar oder Februar will Anna Freier die von ihr erstellten Hausgeschichten an den entsprechenden Brachter Häusern anbringen. Dr. Ina Germes-Dohmen wird im Februar einen Vortrag über die Geschichte der Brachter Schulen halten und im Mai oder Juni zu einer Radtour "auf historischen Spuren rund um Bracht" einladen.

Das Highlight des Jubiläumsjahres wird am Sonntag, 3. Juli, der Jubiläums-Umzug sein, der um 14 Uhr an der Sporthalle Alster Kirchweg startet und an dem die meisten Brachter Vereine und Organisationen, oft in historischen Kostümen, teilnehmen. Am gleichen Tag findet das Dohlenfest statt und an der Brachter Mühle ist die Stempelstation des Niederrheinischen Radwandertages eingerichtet.

Noch einmal wird im späten Sommer über die NRW-Filmstiftung open-air der 1977 in Bracht und Umgebung gedrehte Fernsehfilm "Die Vorstadtkrokodile" gezeigt. Der überwältigende Abschluss des Jubiläumsjahres wird am Samstag, 29. Oktober sein: Dann werden ab 10 Uhr zwischen Gartenstraße und Alster Kirchweg 900 Bäume gepflanzt - der 900-Jahre-Wald, für den René Bongartz noch um Paten wirbt. Zurzeit sind es bereits fast 450, also die Hälfte, aber es ist ja noch ein halbes Jahr Zeit.

(flo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brüggen: Bracht feiert 900 Jahre Geschichte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.