| 00.00 Uhr

Ingo Appelt
"Islamisten und AfD haben keinen Humor"

Ingo Appelt: "Islamisten und AfD haben keinen Humor"
Comedian Ingo Appelt will Männer mit seinem neuen Programm "Besser ist besser" ein Stückchen fitter fürs Leben machen. FOTO: Felix Rachor
Viersen. Comedian Ingo Appelt präsentiert am Sonntag, 25. September, sein aktuelles Programm "Besser ist besser" in Waldniel. Damit will er Männer ein bisschen fitter fürs Leben machen. Ein Gespräch über Männer, Frauen und irrationale Ängste

Wieso kommt jemand mit Ingo Appelt klar, der Mario Barth unerträglich findet?

Ingo Appelt Wir sind alle Entertainer. Warum manche den Mario Barth nicht mögen, kann ich gar nicht verstehen. Der hat sein Publikum unfassbar gut im Griff. Der ist lustig, hält den Leuten den Spiegel vor, und die erkennen sich darin wieder. Bei mir ist das anders: Ich polarisiere, indem ich über Grenzen hinweggehe, wo manche sagen: "Das macht man nicht." Neulich habe ich mir Carolin Kebekus angesehen, und die ist ja noch viel schlimmer als ich, aber als Frau wirkt das alles viel charmanter. Wenn ich das böse F-Wort gebrauche, sagen alle: "Der Appelt, das Schwein!" Bei Carolin Kebekus ist das "erfrischend", und wenn Jan Böhmermann eine Schweinerei erzählt, denken alle, das ist Kunst.

Das Böser-Bube-Image kennen wir von Ihnen. Was ist neu an Ingo Appelt 2016?

Appelt Mit meinem Image als enfant terrible habe ich manche abgeschreckt, vor allem Frauen. Viele von denen sagen: "Mensch, der Appelt, das ist so eine Sau, da gehen wir nicht hin." Die haben regelrecht Angst vor mir. Das versuche ich aktuell aufzubrechen, was man schon an den Titeln meiner letzten Programme erkennt. Die hießen beispielsweise "Frauen sind Göttinnen" und "Männer muss man schlagen".

Sie schleimen sich also langsam ran ans andere Geschlecht?

Appelt Man muss es einfach mal sagen: Moralisch gesehen sind wir Männer die Unterlegenen. Die "Guten", das sind die, die eben nicht schwulen- und frauenfeindlich sind, den ganzen Tag Fußball gucken. Zu denen gehöre ich eigentlich auch, aber unser Ruf ist doch ziemlich ruiniert, weil alle Nase lang ihrgend so ein Depp rumläuft und vergewaltigt und unterdrückt, und damit müssen wir uns permanent auseinandersetzen. Ich will die Männer dazu erziehen, ihren schlechten Ruf wieder aufzupolieren. Die Gebrauchsfähigkeit des Mannes für die Zivilgesellschaft aus Sicht der Frau, darum geht es.

Warum machen Sie Kabarett und Comedy?

Appelt Dieter Nur meinte mal, ich würde mein ADS-Syndrom durch Kabarett überspielen. Es ist tatsächlich eine Art Selbsttherapie. Humor hat eine heilende Wirkung. Wenn ich mal schlechter Dinge bin und auf die Bühne gehe, komme ich immer gut gelaunt wieder runter. Ich wäre weniger tolerant und wesentlich frustrierter, wenn ich die Welt nicht mit Humor sehen könnte - mein eigenes Verhalten und das der Menschen um mich herum. Ob Islamisten oder die AfD, die haben alle eins nicht: Humor.

Also wollen Sie mit Humor der Verkrampfung der Gesellschaft entgegenwirken?

Appelt Es geht darum, sich mit Humor über Ängste hinwegzusetzen. Die Leute lasse sich durch abstrakte Ängste verrückt machen. Trotz bester medizinischer Versorgung haben wir Überlebensängste, kontrollieren unser Essen, wollen Veganer werden, wollen einfach alles richtig machen. Wir steigern uns in Ängste hinein, die völlig irrational sind. Humor und Comedy können so etwas auflösen.

Politisch sind Sie der Sozialdemokratie verbunden, haben Sigmar Gabriel im Wahlkampf unterstützt. Nicht gerade ein Vorreiter klassischer linker Ideale.

Appelt Sigmar Gabriel kenne ich persönlich gut und finde sein öffentliches Auftreten ab und zu auch eher katastrophal. Darauf angesprochen meinte er: "Wenn ich sage, was ich will, bin ich weg vom Fenster." So ist as doch im Moment insgesamt mit den Politikern, deswegen haben wir auch dieses Theater mit der AfD: Egal ob CDU oder SPD, die lügen uns alle was vor. De Maizière sagt: "Wenn wir den Leuten die Wahrheit sagen, kriegen die Angst." Was mich aktuell am meisten stört, ist, dass die Sozialdemokraten Angela Merkel nicht etwa links, sondern rechts überholen, indem sie sich der AfD anbiedern.

Was erwartet die Besucher in Schwalmtal?

Appelt Der Martin Rütter der Männlichkeit. Meine Damen, schnappt euch eure Männer, wir werden einen lustigen Abend haben, denn darum geht's!

DIETER MAI FÜHRTE DAS GESPRÄCH.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ingo Appelt: "Islamisten und AfD haben keinen Humor"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.