| 00.00 Uhr

Leute, Leute
Nette Spieler und treue Sportler

Leute, Leute: Nette Spieler und treue Sportler
Karl-Willi Köhlen, Olaf Baisch und Hermann Bohnsack mit Elena Smets, Fynn Lachmann und Jan-Fiete Ahlen (OKV) und Andrea Zeien (Kapellenverein). Paul Danieli (v.l.), Dorothea Müllers, Klaus Janßen, Thomas Nisters, Margret Naus und Wolfgang Buchholz. FOTO: OTF/Prümen
Viersen. Die Overhetfelder Tupp-Freunde spielen seit zehn Jahren - zweimal im Jahr wird getuppt. Pro Runde werden an jedem Tisch 2,40 Euro als "Strafgeld" fällig - die Summe von 500 Euro, die die Spieler angespart hatten, wurden jetzt beim 20. Turnier an zwei Vereine weitergegeben, die sich in und für Overhetfeld engagieren. 250 Euro spendeten die Tupp-Freunde an den Kapellenverein Overhetfeld, der sich um den Erhalt der Overhetfelder Kapelle kümmert. Ebenfalls 250 Euro spendeten die Tupp-Freunde an die Kinder des Overhetfelder Kinderkarnevals. Seit rund 20 Jahren kümmern sich die Kinder des Ortes darum, dass der Karneval lebt, dass es immer wieder einen Rosenmontagszug gibt. RP

Die Turn- und Sportfreunde (TSF) Bracht haben bei ihrer Hauptversammlung verdiente Mitglieder ausgezeichnet. Der erste Vorsitzende Wolfgang Buchholz gratulierte Paul Danieli und Klaus Janßen, die seit 50 Jahren im Verein sind, Margret Naus, die seit 40 Jahren dabei ist, sowie Dorothea Müllers und Thomas Nisters, die seit 25 Jahren den TSF angehören. RP

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leute, Leute: Nette Spieler und treue Sportler


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.