| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Mehrzweckhalle am Samstag fest in Händen der Jecken

Wermelskirchen. "Joa mei doa legst di nieda, mir han de Hall wieda!" - so lautet das Motto der Dabringhausener Jecken für die anstehende Karnevalssession. Den großen Auftakt in die fünfte Jahreszeit bildet am Samstag die Proklamation in der Mehrzweckhalle. "Wir sind wieder zurück in unserer Mehrzweckhalle, wieder daheim", teilt Andreas Posingies, Sprecher des Festausschusses, erfreut mit. Neben den Auftritten der Dawerkuser Karnevalsgruppen gilt das Hauptaugenmerk dem neuen Dreigestirn. Posingies: "Prinz Peter III., Prinzessin Theresa und Bauer Frank werden mit ihren Liedern der Session die Jecken begeistern." DJ Axel anschließend die Halle in eine der größten Tanzpartys im Bergischen verwandeln. Karten sind erhältlich im Kaufzentrum Hübing oder Lotto Duran. Der Eintritt kostet sieben Euro im Vorverkauf oder zehn Euro an der Abendkasse. Das Mindestalter für den Einlass ist 16 Jahre.

Sa. 12. November, 19.11 Uhr, Einlass ab 18 Uhr, Mehrzweckhalle Dabringhausen.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Mehrzweckhalle am Samstag fest in Händen der Jecken


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.