| 00.00 Uhr

Wermelskirchen
Ratgeber gibt Tipps zum Umgang mit Reklamationen

Wermelskirchen. Die im Internet bestellte Krawatte gefällt nicht, der liebevoll ausgesuchte Kuschelpulli hat ein Loch, das neue Smartphone gibt nach fünf Minuten den Geist auf, und der Festbraten wird am Klapptisch serviert, weil die Möbellieferung seit Wochen auf sich warten lässt. Wenn Weihnachten so oder ähnlich verläuft, ist das Wissen um die eigenen Rechte auf Umtausch, Nachbesserung oder Widerruf Gold wert.

Welche Möglichkeiten Kunden in welchen Situationen haben, erläutert der Ratgeber "Richtig reklamieren" der Verbraucherzentrale NRW. Neben dem Einzelhandel deckt das Handbuch weitere Bereiche ab, in denen Reklamationen eine Rolle spielen. Mit 134 Musterbriefen macht es auch fit für den Umgang mit Handwerkern, Vermietern, Banken, Versicherungen, Internetanbietern und der Bahn. Hinweise zur Durchsetzung der eigenen Rechte vor Gericht oder in Schlichtungen runden das Paket ab.

Der Ratgeber kostet 11,90 Euro und ist in den örtlichen Beratungsstellen der Verbraucherzentrale NRW erhältlich. Für weitere 2,50 Euro für Porto und Versand wird er auch nach Hause geliefert.

Bestellbar unter www.vz-ratgeber.de, Telefon: 02113809555, E-Mail: ratgeber@vz-nrw.de, Post: Versandservice der Verbraucherzentralen, Himmelgeister Straße 70, 40225 Düsseldorf.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wermelskirchen: Ratgeber gibt Tipps zum Umgang mit Reklamationen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.