| 00.00 Uhr

Gut Gemacht Iii
Blister Elements unterstützt Sprachkurse für Flüchtlinge

Wermelskirchen. Eine der größten Herausforderungen für eine funktionierende Integration ist die Sprache - ohne Kommunikation ist es schwer, Kontakt zum sozialen Umfeld aufzubauen und den Eintritt in den Arbeitsmarkt zu schaffen. Blister Elements, ein in Dabringhausen ansässiger Automobilzulieferer, unterstützt die Initiative "Willkommen in Wermelskirchen" durch eine Geldspende in Höhe von 2000 Euro. Mit dem Beitrag sollen Sprachkurse für Flüchtlinge finanziert werden, die in mehreren Qualifikationsstufen die Voraussetzung für eine gelungene Integration leisten sollen.

"Wir wollten nach einem positiv verlaufenen Geschäftsjahr 2015 etwas Gutes tun. Es lag nahe, dass wir uns dort engagieren, wo derzeit die größten Herausforderungen bestehen: nämlich der Integration unserer neuen Nachbarn. Der Wille, die deutsche Sprache zu lernen ist da - unser Beitrag soll helfen, dass Menschen, die sich in unserer Gesellschaft schnell einfinden wollen, von 'WkiWk' gefördert werden können. Wir sehen darin einen nachhaltigen Beitrag, damit 'Wir schaffen das!' gelingen kann", sagt Roland Bischoffs, Geschäftsführer der Blister Elements

(tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gut Gemacht Iii: Blister Elements unterstützt Sprachkurse für Flüchtlinge


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.