| 00.00 Uhr

Ross & Reiter
"Fengur" ist das große Glück

Wermelskirchen. "Das Streben nach Glück - eine Herausforderung des menschlichen Daseins. Dabei kann es so einfach sein, denn ein Teil davon steht auf der Wiese, frisst leidenschaftlich gerne Gras und sieht ahnungslos hübsch dabei aus, wenn es eine Löwenzahnblüte langsam in sich verschwinden lässt." So beschreibt Reiterin Sonja Ulm ihr Verhältnis zu ihrem Islandpony "Fengur", auf deutsch "großer Fang".

(tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ross & Reiter: "Fengur" ist das große Glück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.