| 00.00 Uhr

Vereinsticker
JU "zockt" auf der Playstation

Wermelskirchen. Beim diesjährigen Fifa-Turnier der Jungen Union im Juca brannte die Luft. In Gruppen mit jeweils drei Mitspielern "zockten" die jungen Teilnehmer auf der Playstation das Spiel "FIFA 16" zunächst in der Gruppen- und anschließenden Finalphase gegeneinander und kämpften um den Titel. Am Ende des virtuellen Fußball-Duells ging Patrick Verdun als Sieger "vom Platz".

Als Folgeveranstaltung beabsichtigt die Junge Union jetzt einen Ausflug zu EA im Kölner Rheinauhafen zu unternehmen mit einem anschließenden Bummel durch die Altstadt. Terminlich plane man für diesen Besuch die Sommerferien oder den Frühherbst dieses Jahres ein, sagte der Vorsitzende Benjamin Schmidt.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsticker: JU "zockt" auf der Playstation


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.