| 00.00 Uhr

Wesel
23-Jähriger prallt betrunken gegen Stromkasten

Wesel. Auf der Trappstraße in Wesel ist es am Freitagabend um 22.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden bekommen. Ein 23-jähriger Weseler verlor nach Angaben der Polizei in Höhe der 90-Grad-Kurve die Kontrolle über sein Auto, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte auf dem angrenzenden Gehweg gegen einen Stromverteilerkasten. Der Fahrer und sein Beifahrer (24) aus Wesel blieben unverletzt. Am Fahrzeug und am Verteilerkasten entstand Sachschaden in einer Höhe von geschätzt 40.000 Euro. Auf Grund der Beschädigung an dem Verteilerkasten fiel der Strom im Bereich der Trappstraße komplett aus. Da der 23-jährige Autofahrer erheblich alkoholisiert war, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Der Führerschein wurde sichergestellt.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: 23-Jähriger prallt betrunken gegen Stromkasten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.