| 00.00 Uhr

Serie Weseler Wahrzeichen (folge 28)
Eingedeicht - Campingplatz Grav-Insel

Serie Weseler Wahrzeichen (folge 28): Eingedeicht - Campingplatz Grav-Insel
Dicht an dicht: Mehr als 2000 Dauerstellplätze für Camper gibt es im Erholungszentrum auf der Grav-Insel bei Flüren. FOTO: Jana Bauch
Wesel. Liguster- und Lorbeerhecken trennen die Parzellen auf einer der größten Anlagen ihrer Art. Es ist ein Stadtteil für sich. Von Fritz Schubert (Text) und Jana Bauch (Foto)

Wesel Camping kommt von campus (lat. Feld) und meint übernachten im Zelt. Auch Wild-romantisches vom Schlafen in freier Natur schwingt beim Wort kampieren mit. Es lässt sich darüber streiten, ob das, was Campingplätze heute sind, mit diesen Vorstellungen überhaupt noch etwas zu tun hat. Das Erholungszentrum auf der Grav-Insel bei Flüren ist ein Musterbeispiel. Die Anlage sucht in Deutschland ihresgleichen, als größter Campingplatz Europas ist sie auch schon mal bezeichnet worden und als Hauptstadt der Camper. Es gibt allein mehr als 2000 Dauerstellplätze, fein parzelliert sowie durch Liguster- und Lorbeerhecken getrennt. Aus der Vogelperspektive erinnert das Straßen- und Wege-Schachbrett an Manhattan. Auf Augenhöhe ist's natürlich flacher und von einem Deich gegen Rheinhochwasser umgeben. Die Wohnform hat auch was von jener Enge, die hier schon mal herrschte. Und zwar von 1417 bis 1590 im Kloster des Kartäuser Ordens. Der Ort hat also Geschichte, erfreut in der Spitze 15.000 Camper und gibt auch vielen Menschen Arbeit.

Gewinnspiel Was ist Ihr liebstes Wahrzeichen? Schreiben Sie uns eine Mail mit Ihrem Favoriten unter den Wahrzeichen, gerne mit kurzer Begründung an wesel@rheinische-post.de. Alle Details zu den zur Wahl stehenden Wahrzeichen, zur Verlosung und zum Gewinn im Internet unter www.rp-online.de/wesel. Schreiben Sie alternativ eine Karte mit ihrem liebsten Wahrzeichen an Redaktion Wesel, Großer Markt 11, 46483 Wesel, Betreff: "Wahrzeichen". Nennen Sie Namen und Adresse. Aus den Einsendungen erstellen wir eine Top-Liste, die wir in der Zeitung veröffentlichen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Serie Weseler Wahrzeichen (folge 28): Eingedeicht - Campingplatz Grav-Insel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.