| 00.00 Uhr

Wesel
Prof. Stephan Görg bringt am AVG heute Bach nahe

Wesel. Die Goldbergvariationen von Johann Sebastian Bach sind ein musikalisches Meisterwerk. Professor Stephan Görg von der Hochschule für Musik und Tanz in Köln hat sie 2013 auf CD eingespielt. Zu dem Originalwerk hat er zehn Improvisationen über Goldbergmotive hinzugefügt. Dabei ist eine durch das große Bachwerk inspirierte, aus dem Moment heraus entwickelte, neue Musik entstanden, die unterschiedlichste Bezugspunkte zum Original aufweist. In der Reihe "AVG lädt ein ..." wird er sie heute vorstellen.

Görg wird sowohl in Form und Struktur des Originalwerkes als auch in verschiedene Improvisationsansätze zunächst theoretisch einführen, dann sollen exemplarisch ausgewählte Variationen und davon inspirierte Improvisationen in einem Kurzkonzert zum Klingen gebracht werden.

Das Andreas-Vesalius-Gymnasium freut sich sehr auf den Abend mit Stephan Görg und lädt Interessiert dazu ein. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr in Raum E 39 der Schule.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wesel: Prof. Stephan Görg bringt am AVG heute Bach nahe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.