| 00.00 Uhr

Niederrhein
Rastplätze an der A3 werden nach und nach saniert

Niederrhein. Die Straßen NRW-Autobahnniederlassung Krefeld saniert sieben Parkplätze an der A3 zwischen dem Kreuz Oberhausen und der Grenze zu den Niederlanden. Die Anlagen werden gesperrt. Damit nicht alle gleichzeitig ausfallen, wird in mehreren Abschnitten gebaut. Seit gestern bis zum 14. September sind Richtung Niederlande die Rastplätze Esselt und Lichtholz und Richtung Oberhausen die Anlage Millingen betroffen. Am Montag, 29. August, kommt noch der Parkplatz Kälberweide Richtung Niederlande hinzu, der bis zum 18. September saniert wird. Danach ist geplant, die Parkplätze Helderloh und Hetter Richtung Niederlande vor den Herbstferien fertig zu bekommen. Kattenhorst in Richtung Oberhausen folgt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Niederrhein: Rastplätze an der A3 werden nach und nach saniert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.