| 00.00 Uhr

Lokalsport
Yvonne Buhl startet bei der WM in Lyon

Wesel. Die Entscheidung ist nach einem gelungenen Test beim Mehrkampf-Meeting in Sonsbeck gefallen. Yvonne Buhl vom Weseler TV wird bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft der Senioren, die vom 4. bis 16. August in Lyon (Frankreich) stattfindet, im Stabhochsprung der Altersklasse W 35 starten. Der 36-Jährige hatte ihre Laufbahn für einige Monate unterbrochen, nachdem ihr Mann Roman Buhl im vergangenen Jahr aus gesundheitlichen Gründen den Trainerjob beim WTV aufgegeben hatte. Er ist mittlerweile wieder als Coach für den Traditionsverein aktiv.

Parallel setzte Yvonne Buhl ihre Laufbahn fort. Sie fühlt sich nun fit genug für einen Start bei der WM, nachdem sie in Sonsbeck bei ihrem ersten Wettkampf nach längerer Pause die Höhe von 2,70 Meter überquert hat. "Es lief besser als erwartet. Der Einstieg ist geglückt, zumal bei der Hallen-Europameisterschaft der Senioren in diesem Jahr eine Höhe von 2,80 Meter zum Gewinn der Bronzemedaille reichte", sagte Roman Buhl, der seine Frau trainiert.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Yvonne Buhl startet bei der WM in Lyon


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.