| 00.00 Uhr

Hamminkeln
Verstärkung gesucht für das Team des Klön-Cafés gesucht

Hamminkeln. Die Nachbarschaftsberatung Hamminkeln-Hünxe-Schermbeck ist ein LEADER-Projekt mit dem Ziel, ein Netzwerk der Hilfen als Daseinsvorsorge im ländlichen Raum zu schaffen, das Menschen dabei hilft, so lange wie möglich selbstständig in ihren eigenen vier Wänden wohnen bleiben zu können.

Die Ehrenamtlichen der Nachbarschaftsberatung initiieren auch eigene Projekte, um beispielsweise pflegende Angehörige zu entlasten. Eines dieser Projekte ist das Klön-Café in Brünen - ein biografieorientierter Nachmittag für Senioren, der in Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Brünen stattfindet. Zur Verstärkung des Teams Klön-Café werden Männer und Frauen gesucht, die Interesse an der Arbeit mit Menschen haben und gerne projektorientiert arbeiten möchten. Geplant ist, dass das Klön-Café zu unterschiedlichen Themen einmal im Quartal an einem Mittwoch von 15 bis 17 Uhr in Brünen stattfindet.

Interessierte können sich dabei auf unterschiedliche Weise einbringen. "Sie können selbst gebackenen Kuchen spenden oder die Senioren während des Klön-Cafés betreuen", erklärt die Koordinatorin der Nachbarschaftsberatung Mendina Morgenthal. "Gerne können auch eigene Erinnerungen oder Materialien zu einem Thema mitgebracht werden. Die Themen wechseln bei jedem Treffen. Aber die eigenen Erinnerungen stehen im Mittelpunkt des Nachmittags." Am 11. Oktober fand das erste Klön-Café mit 22 Teilnehmern statt.

Weitere Informationen gibt es bei der Nachbarschaftsberatung Hamminkeln, Mendina Morgenthal, Rathaus Hamminkeln, Brüner Straße 9, Zimmer 20, Telefon 02852 88220, mendina.morgenthal@hamminkeln.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamminkeln: Verstärkung gesucht für das Team des Klön-Cafés gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.