| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Freude bei den Fußballern: Kunstrasenplatz ist bald bespielbar

Gemeinde Grefrath. Die Arbeiten am Unterbau des neuen Kunstrasenplatzes sind abgeschlossen. Das Material für die Decke zwischen dem Unterbau und dem Kunstrasen ist bereits in mehr als einem halben Dutzend Riesensäcken angeliefert worden. Ein Vertreter der Firma Polytan erklärte, dass er damit rechnet, dass, wenn das Wetter mitspielt, der Platz in rund 14 Tagen fertig und damit bespielbar ist. Eine Ruhefrist sei nach der Verlegung des Kunstrasens nicht erforderlich. Zu Gast war an der Platzanlage auch der langjährige Platzwart Heinz Mackenschins (78). Für Mackenschins steht fest, dass jetzt für die Aktiven eine neue Ära beginnt.
(mab)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Freude bei den Fußballern: Kunstrasenplatz ist bald bespielbar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.