| 10.06 Uhr

S9 in Wülfrath evakuiert
Baum vor heranfahrende Bahn gekippt

Wülfrath. In Wülfrath ist am Samstagabend ein Baum auf eine Oberleitung gefallen. Ein heranfahrender Zug konnte noch rechtzeitig stoppen. 60 Fahrgäste in der S-Bahnlinie 9 mussten in Sicherheit gebracht werden.

Die S9 war am frühen Samstagabend zwischen den Bahnhöfen Velbert-Neviges und Wülfrath-Aprath unterwegs, als der Baum unmittelbar vor der S-Bahn umkippte. Alle Fahrgäste und Mitarbeiter blieben unverletzt, sagt die freiwillige Feuerwehr Wülfrath. Nur das Triebwerk des Zuges wurde beschädigt.

Die Feuerwehr brachte alle Personen aus der Bahn in Sicherheit. Extra angeforderte Linienbusse brachten die Fahrgäste dann weiter. Der Einsatz war für die Feuerwehr nach rund drei Stunden beendet.

(see)