| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Die neue Heimatministerin Ina Scharrenbach im Kastell

Sonsbeck. Die neue Heimatministerin Ina Scharrenbach ist am Samstag, 12. August, zu Gast in Sonsbeck. Im Rahmen des um 9.30 Uhr beginnenden Politischen Frühstücks der CDU-Frauen Union (FU) Kreis Wesel wird die Ministerin zu aktuellen Fragen Stellung nehmen.

"Wir freuen uns, dass einer der ersten Termine der neuen Ministerin zur Frauen Union in den Kreis Wesel führt", sagt FU-Kreisvorsitzende Anika Zimmer. Ina Scharrenbach hatte sich bereits als Obfrau im Untersuchungsausschuss zur Silvesternacht 2015 von sich reden gemacht. Nach der Landtagswahl gehörte sie zum Spitzenteam, das den Koalitionsvertrag mit der FDP ausgehandelt hat.

Als Chefin des neuen "Heimat-ministeriums" und zudem zuständig für Kommunales, Bau und Gleichstellung wird sie die Landespolitik in den nächsten Jahren entscheidend mitgestalten. "Gerade Kommunen im ländlichen Raum hoffen auf ihre starke Stimme in Düsseldorf", so Anika Zimmer. Daher lade die Frauen Union alle Bürger und Bürgerinnen aus dem Kreisgebiet ein, mit der Ministerin zu diskutieren und ihr die Anliegen im Kreis Wesel zu schildern. Aus organisatorischen Gründen ist eine verbindliche Anmeldung unter Tel. 0281 22037 oder per Mail an info@fukreiswesel.de notwendig.

Info: Der Kostenbeitrag für das Frühstücksbuffet beträgt sieben Euro pro Person und wird vor Ort erhoben.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Die neue Heimatministerin Ina Scharrenbach im Kastell


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.