| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Jolinchen lobt sportliche Lichtgarten-Kinder

Sonsbeck. DRK-Kindergarten Lichtgarten in Sonsbeck trainierte für das Sportabzeichen. Alle haben bestanden.

In Kooperation mit dem SV Sonsbeck, Kursleiterin Karin Kürvers und Anna Klaeßen vom Kreissportbund Wesel nahmen die Kinder der integrativen DRK-Kita Lichtgarten in Sonsbeck am Jolinchen-Wettbewerb, dem Kindersportabzeichen, teil. Die Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren hatten sich in den vergangenen Wochen mit Erzieherin Marita Reuters auf die Prüfung vorbereitet.

Jeden Montag trainierten die Kinder in der Turnhalle die verschiedenen Übungen. Im Rahmen dieses Projekts gab's auch einen Bewegungsmorgen im Willi-Lemkens Sportpark. Auch hier wurde das Team der Kita durch den SV Sonsbeck sportlich unterstützt.

Hier lernten die Kinder in einzelnen Gruppen verschiedene Disziplinen kennen. Sie konnten einen 400-Meter-Lauf absolvieren, sich im Weitsprung üben, einen Slalom-Parcour ausprobieren, sich im 25-Meter-Lauf messen und an einem kurzen Fußball-Training teilnehmen.

Als gemeinsamen Abschluss gab es einen Staffellauf der Kinder. Auch die "Großen" hielt nichts mehr. So kam es zum spontanen Staffellauf zwischen Eltern und Erzieherinnen. Die Erzieherinnen konnten den Lauf für sich entscheiden.

Nun endete das Projekt mit der Abnahme des Kindersportabzeichen in der Kita. Sechs verschiedene Disziplinen mussten absolviert werden und wurden auf der persönlichen Laufkarte dokumentiert. Zeiten und Weiten spielen noch keine Rolle. Zu den Disziplinen gehörten Rollen, Werfen, Laufen, Greifen, Ziehen, Springen und Balancieren.

Alle Kinder haben die Prüfung bestanden. Zu ihrer Freude übergab das Jolinchen in Lebensgröße Urkunden und Geschenke.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Jolinchen lobt sportliche Lichtgarten-Kinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.