| 00.00 Uhr

Cdu Xanten
Pflanzen für den Bahnhofsvorplatz

Xanten. Anspruchlos, langlebig, pflegeleicht und immergrün ist sie, die portugiesische Lorbeerkirsche. Damit ist das Laubgehölz aus der Familie der Rosengewächse genau das Richtige, um einem ansonsten bislang eher nichtssagenden Bahnhofsvorplatz ein freundlicheres Gesicht zu verpassen. Sieben Kübel habe die CDU-Vertreter Petra Strenk, Rainer Groß, Pankraz Gasseling, Willi Janßen und Sebastian Scholten (knieend) mit diesem Zierstrauch bepflanzt. Und da auf ihre Anregung hin auch der dbx (auf dem Bild Leiter Kurt Reintjes und Baubetriebsleiterin Ulrike Berg / 3. und 2. v.l.) den beklebten Container überarbeitet, den Müll beseitigt, das Licht im Fahrradunterstand repariert und das Glasdach gereinigt hat, bietet das Bahnhofsumfeld jetzt einwesentlich einladenderes Bild.
(hk)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Cdu Xanten: Pflanzen für den Bahnhofsvorplatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.