| 00.00 Uhr

Sonsbeck
Postbote Rainer gratuliert den Marien-Kindern

Sonsbeck. Am kommenden Samstag, 22. Oktober, findet von 11 bis 17 Uhr die Feier vom 25. Geburtstag des Kindergartens St. Marien in Hamb statt. "Wir sind sehr stolz, dass in so einem kleinen Dorf mit rund 800 Einwohnern schon so lange einen Kindergarten gibt", schreibt die Leiterin Anne Kersjes. "Dies möchten wir gern mit allen Ehemaligen, Freunden und Interessierten im Rahmen eines großen Festes feiern." Eröffnet wird das Fest von Bürgermeister Heiko Schmidt, der Kita- Leitung und Pastor Günter Hoebertz. Außerdem wird der in Hamb sehr geschätzte Briefträger Rainer zum Jubiläum der Ein-Gruppen-Einrichtung mit den Kindern ein Kreissingspiel auf der Bühne vorführen.

Damit knüpfen die Organisatoren des Festes an eine liebgewonnene Tradition im Kindergarten an, der in einem ehemaligen Einfamilienhaus zu Hause ist. Immer wenn eines der 25 Kinder Geburtstags hat, wird ein Lied gesungen über einen Postboten, der dann ein Geschenk für das Geburtstagskind bringt. Und da nun der Kindergarten 25 wird, gibt sich ein richtiger Postbote die Ehre und lässt Konfetti regnen- ganz wie sich das gehört.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sonsbeck: Postbote Rainer gratuliert den Marien-Kindern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.