| 00.00 Uhr

Xanten
Premiere für "Oktoberfest-Rap""

Xanten: Premiere für "Oktoberfest-Rap""
Jana, Lisa, Meret, Michelle und Vanessa begeisterten mit ihrem "Oktoberfest-Rap". FOTO: privat
Xanten. Schüler des Stiftsgymnasiums haben beim Projekt-Tag Musik Lied geschrieben.

In der Almhütte neben dem FZX-Festzelt waren am Donnerstagnachmittag die Jugendlichen an der Reihe, "ihr" Oktoberfest zu feiern. Über 50 Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren waren der Einladung des Veranstalters Freizeitzentrum Xanten gefolgt und feierten "ihr" Oktoberfest. Madl und Buam waren teilweise stilgerecht mit Dirndl und Lederhose gekleidet und hatten viel Spaß bei den Angeboten in der urigen Almhütte.

Zu passender Musik von DJ Dominik von "Magic Sound" wurde eifrig getanzt. Die angebotenen Aktionen mit Bullriding und Kicker wurden ebenfalls gut angenommen.

Bei den vorgenommenen Turnieren gab es strahlende Sieger. Das Bullriding gewann die Vorjahressiegerin Michelle, zweite wurde Daria vor Nathalie als Dritte.

Das Kickerturnier gewann das Duo Sven und Jan vor Michelle und Jana sowie Meret und Rahel als Dritte. Eine Selfie-Aktion rundete das Angebot ab.

Im Laufe des Nachmittags gab es noch eine Premiere. Der bei dem städtischen Stiftsgymnasium Xanten bei dem Projekt-Tag "Musik" vorbereitete "Oktoberfest-Rap" wurde von den Verfassern Jana, Lisa, Meret, Michelle und Vanessa live vorgetragen. Die Akteure hatten selbst sichtbar Spaß, erstmalig mit Mikrofon den Rap vorzustellen. Betreut wurde die Veranstaltung von der derzeitigen Auszubildenden für den Beruf der Veranstaltungskauffrau Anike Steinkuhl, der Hochschul-Praktikantin Lisa-Marie Saft vom Freizeitzentrum Xanten, die beide auch sehr viel Spaß mit den Jugendlichen hatten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Premiere für "Oktoberfest-Rap""


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.