| 00.00 Uhr

Lokalsport
Barth macht sich in Orsoy rar

Lokalsport: Barth macht sich in Orsoy rar
Stephan Barth ist der erfolgreichste Torschütze des SVO. FOTO: fupa.net
Orsoy. Fußball-Kreisliga A: Der Stürmer wird vermisst. Heute kommt Lüttingen.

Als Fußballer und insbesondere als Trainer in der Kreisliga A ist in diesen Tagen ein gewisses Maß an Flexibilität durchaus wünschenswert. Die Frage, wie denn der Trainingsbetrieb in diesen Tagen vonstatten ginge, mochte Harald Kluth seinen Akteuren zu Wochenbeginn noch nicht beantworten. Wie alle anderen wartete der Trainer des SV Orsoy gespannt auf die Lösung der Frage, ob überhaupt und wenn ja, dann wann, das Nachholspiel seiner Auswahl gegen den SSV Lüttingen stattfinden würde. Inzwischen steht fest: Man sieht sich heute, um 15 Uhr. Nichts war's also mit dem trainingsfreien Dienstag, den Kluth seinem Team in Aussicht gestellt hatte, wenn die Partie am Mittwoch, wie ursprünglich geplant, ausgetragen worden wäre.

Die Mannschaft wird's verkraftet haben. Nach dem 2:1 am vergangenen Sonntag über den Rumelner TV, verbunden mit einer Aufholjagd nach Rückstand, hat sich Orsoys Trainer auf die dortige erste Halbzeit konzentriert und die Fehler angesprochen. Gegen den SSV bleibt weiterhin der Platz von Stephan Barth vakant. Mit elf Treffern erfolgreichster Torschütze der Grün-Weißen in der laufenden Spielzeit, ward der 34-Jährige in diesem Jahr noch nicht beim Training gesehen.

Auch Trainerkollege Denis Krupic hat reichlich Programmpunkte für den Übungsbetrieb gefunden. So recht nach dem Geschmack war das 1:1 in Ossenberg, verbunden mit mehr als einstündiger Überzahl auf dem Spielfeld, wahrlich nicht gewesen. Zudem hat sich Johann Hildebrandt per Roter Karte einen Platz hinter der Bande erobert. Für seinen Posten in der Defensive wäre Michel Denzau ein geeigneter Kandidat. Noch hat das Lüttinger Team einen Zähler mehr auf dem Konto als der SVO, der den SSV im Erfolgsfall vom siebten Tabellenrang verdrängen würde.

(DK)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Barth macht sich in Orsoy rar


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.