| 00.00 Uhr

Tennis
Spannende Finalspiele bei den jüngeren Altersklassen

Rheinberg. Bei den Jugendstadtmeisterschaften gewann der TC Rheinberg GW drei und der TC Solvay Rheinberg einen Titel. Auf der Anlage der Grün-Weißen gab es spannende Finalspiele. Bei strahlendem Sonnenschein wurden am vergangenen Wochenende die Meister in den jungen Altersklassen ermittelt.

Bei den U 8-Juniorinnen siegte Mareike Altenfeld (Grün-Weiß). Vizemeister wurden Jana Vuksanovic, Lucy Hodey und Kira Becker. In der Dreiergruppe der U 9-Juniorinnen setzte sich Jette Tervooren (TC Rheinberg GW) gegen Fillipa Bache durch, auf Platz drei kam Linda Opitz. Bei den Juniorinnen U 10 entwickelte sich ein spannender Dreikampf zwischen den Spielerinnen des TC SW Budberg, TC Solvay und Grün-Weiß. Letztlich setzte sich Sara Hilsenberg gegen Rebecca Kolberg durch.

Bei den U 8-Junioren gewann Clemens Krolzik (TC Solvay) das enge Finale gegen David Prokic (TC Solvay) gewinnen. Auf den weiteren Plätzen folgten Hannes Rott (Grün-Weiß) sowie Nick Hahn und Ole Höhning (beide Solvay).

Heute stehen die Halbfinalbegegnungen in den höheren Altersklassen an. Die Finalspiele folgen morgen ab 9.30 Uhr. Die gemeinsame Siegerehrung aller Jugendstadtmeister ist für 13 Uhr geplant.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tennis: Spannende Finalspiele bei den jüngeren Altersklassen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.