| 00.00 Uhr

Lokalsport
SV Sonsbeck deklassiert den TV Asberg

Sonsbeck. In der Liga trennt die beiden Mannschaften nur ein Punkt, das Kreispokalspiel dagegen offenbarte so etwas wie einen Klassenunterschied. Die B-Junioren des SV Sonsbeck schickten den Nachwuchs des TV Asberg mit einer 9:1 (5:0)-Packung zurück nach Moers. "Das scheint zwar aus der Ferne überraschend, war mir jedoch zuvor schon klar" erklärte SVS-Coach Robin Schoofs das Spielgeschehen. Die Qualität seiner Jungs sei besser als es der aktuelle Tabellenstand zeigt. "Unnötige Punktverluste erschwerten uns jedoch immer wieder den Weg nach oben. Umso mehr rückt der Pokalwettbewerb für uns in den Fokus" meint Schoofs. Das Ziel ist der Gewinn der Trophäe.

Für den Schritt in die richtige Richtung sorgten beim SVS: Ahmed Alzedane (5), Justin Kluth, Selim Karka, Tim Reuters sowie Robin Brüggen.

(ND)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SV Sonsbeck deklassiert den TV Asberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.