| 00.00 Uhr

Lokalsport
Xantens Sportschützinnen Siebter bei der Jugend-DM

Xanten. Eine starke Vorstellung haben die drei Sportschützinnen von St. Helena Xanten bei der Deutschen Meisterschaft der Jugend in München abgeliefert. Trainerin Ulrike Langendonk hatte einen Platz im Mittelfeld als Ziel ausgegeben. Doch Franziska Driessen, Rabea Deckers und Anna Lena Kropmann wuchsen in der Disziplin Luftgewehr freistehend über sich hinaus. Das Trio belegte in der Mannschaftswertung mit 559 Ringen den siebten Platz. "Das ist ein Riesenerfolg in unserer Vereinsgeschichte", jubelte Langendonk.

Franziska und Rabea kamen jeweils auf 187, Anna Lena erreichte 185 Ringe. "Eltern und Trainer waren nervöser als die Schützen, die super cool waren", lobte Langendonk ihre Schützlinge. Im kommenden Jahr soll der Nachwuchs von St. Helena wieder bei der DM dabei sein. Angestrebt wird die Qualifikation im Dreistellungskampf.

(put)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Xantens Sportschützinnen Siebter bei der Jugend-DM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.