| 00.00 Uhr

Dommusikschule In Kooperation Mit Dem Stiftsgymnasium Xanten
Schüler begrüßen musikalisch den Frühling

Xanten. Wie in den vergangenen Jahren fand ein Konzert der Dommusikschule in Kooperation mit dem Stiftsgymnasium Xanten statt. Nach der Nationalhymne, vorgetragen von Maximilian Strunk auf dem Horn, wurden die Zuhörer durch passende Frühlingslieder wie "Spring, Spring, Spring" und "Veronika, der Lenz ist da," gesungen von der Klasse 5a, in das Konzert eingestimmt. Man sah den Sängerinnen und Sängern deutlich ihre Begeisterung an: Das viele Üben hat sich bezahlt gemacht. Bekannte Filmmusik wie "Drei Nüsse für Aschenbrödel", vorgetragen von Lien Schülpen, sowie Musik klassischer Meister in Einzelbeiträgen von Trompeten, Geigen, Celli, Klavier wechselten sich mit Ensemblebeiträgen unterschiedlicher Gruppen (Chöre der Jahrgangsstufen 5 und 6; Klasse 7a) in schon zur Tradition gewordenen Weise ab. So wurde ein sehr abwechslungsreiches Programm geboten. Alle Akteure bekamen kräftigen Applaus. Eine sehr gute Vorstellung lieferten auch Schüler der Klasse 7c, die mit Querflöten, Trommeln und Schlagzeug den Song "Tequila" interpretierten auf ihre Weise. Gegen Ende wurde es wieder laut, denn Graham Sanders, Schlagzeuglehrer der Musikschule, trommelte mit seiner Djembe-Gruppe. Als krönenden Abschluss animierten die Schülerinnen und Schüler des Chores der 5. und 6. Klassen die Zuhörer zum Mitsingen des Hits der Toten Hosen "An Tagen wie diesen".

Johanna Marie Schönberner

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dommusikschule In Kooperation Mit Dem Stiftsgymnasium Xanten: Schüler begrüßen musikalisch den Frühling


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.