| 00.00 Uhr

Xanten
Stadtradeln startet mit Zauberei und einer Sternfahrt

Xanten. Landrat Dr. Ansgar Müller, Alpens Bürgermeister Thomas Ahls und Guido Lohmann, der Vorsitzende des Vereins "Bewegen hilft", eröffnen am Samstag, 10. September, um 16 Uhr auf dem Alpener Rathausplatz offiziell die dreiwöchige Kampagne "Stadtradeln". Zu dem Fest mit dem Alpener Künstler Willy Gietmann reisen die Teilnehmer aus Alpen, Hamminkeln, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg und Xanten mit dem Rad an. Spenden für eine Stärkung gehen an "Bewegen hilft" zur Unterstützung sozialer Einrichtungen in der Region. Anmeldungen für die Sternfahrt werden bis Donnerstag, 8. September, in den einzelnen Kommunen entgegengenommen. Die Startzeiten sowie die Telefonnummern und E-Mail-Adressen für die Anmeldungen:

Start 13 Uhr Rathausparkplatz (rund um Alpen mit der Dorfwerkstatt, etwa 25 Kilometer, 02802 912645, Dorothe.Keisers@alpen.de);

Start 14 Uhr vor dem Rathaus (über Alpen und Ginderich, etwa 28 Kilometer, 02843 171498, nicole.weber.f.santos@rheinberg.de);

Start 14 Uhr, Marktplatz Xanten (über Fürstenberg und Burg-Winnenthal, etwa 12,7 Kilometer, 02801 772287, Ulrich.Nicolet@rathaus-xanten.de).

Interessenten aus den beteiligten Kommunen können auch auf eigene Faust nach Alpen fahren. Weitere Informationen und Anmeldungen zur Teilnahme am Stadtradeln unter www.stadtradeln.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Stadtradeln startet mit Zauberei und einer Sternfahrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.