| 00.00 Uhr

Xanten
Zauberhafte Einstimmung auf die Adventszeit

Xanten. Zum zehnten Mal öffnet Barbara Lemmen-Klotz in Lüttingen ihr Haus und präsentiert vorweihnachtliche Dekorationen.

Der Advent kann kommen. Barbara Lemmen-Klotz hat etwas vorbereitet, um die Adventszeit zu verschönern. "Ich lade mittlerweile zum zehnten Mal in meine Ausstellung ein", erzählt sie. Das Haus in Lüttingen, Dechant-Bens-Straße 34, hat sich in diesen Tagen zu einer Ausstellungsfläche verwandelt, die liebevoll arrangierte Objekte bietet.

Mit ins Boot geholt hat Barbara Lemmen-Klotz wieder Nina Schwarz und Marlis Wrobel, die mit ihren feinen Leinenstickereien in adventlichem Design begeistern. Sie haben unter anderem Bilder gestickt, Taschen genäht und eine Auswahl an feiner weihnachtlicher Leinentischwäsche für die Ausstellung mitgebracht. Keramik-Arbeiten stammen aus dem Brennofen des Hauses. "Ich zeige auch verschiedene Deko-Artikel für den Außenbereich. Gerade in der grauen Jahreszeit braucht man Freundliches für die Augen", erzählt sie. Bunte Vögel und Blütenknopsen schmücken die nun kahlen Bäume und Sträucher. Nist- und Futterhäuschen, Wassertränken und Edelrost-Objekte sind zu entdecken.

Zu den liebgewordenen Serien für den Innenbereich gehören die kleinen dekorativen Häusersilouetten aus weißem Ton. "Ich habe Jahresserien und weiß auch von meinen Kunden, dass sie Jahr für Jahr ihre Sammlung um ein Stück erweitern", erzählt sie. Diese Häuschen können mit Teelichtern oder einer Lichterkette illuminiert werden. Passend zum Advent findet der Besucher Gestecke, Tür- und Adventskränze. Klassische Farben wie Rot-Grün oder auch Farbkombinationen in Altrosa mit Grau dominieren.

An ihre erste Ausstellung kann Lemmen-Klotz sich noch gut erinnern. Vor Jahrzehnten hatte sie ihre Leidenschaft fürs Töpfern entdeckt. Aus dem Bekanntenkreis kam die Anerkennung für ihre Arbeiten aus den Töpferkursen und irgendwann die Idee, es mit einem Stand auf dem Sevelener Töpfermarkt zu versuchen. Dann folgte vor zehn Jahren die erste eigene Hausausstellung. "Ein Probelauf. Ich wusste nicht, wie und ob eine solche Ausstellung ankommt. Dabei habe ich so viel positive Resonanz bekommen", erinnert sie sich an die Premiere. Heute herrscht reger Besucherverkehr. "Ich glaube, dass die private Atmosphäre der Ausstellung zum Gelingen beiträgt", so Lemmen-Klotz.

Die Ausstellung in Lüttingen, Dechant-Bens-Straße 34, ist geöffnet an diesem Wochenende, 25./26. November, jeweils von 11 bis 17 Uhr und von Montag, 27. November, bis Freitag, 1. Dezember, 15 bis 18 Uhr. Es gibt auch wieder selbst gebackene Plätzchen, Kaffee und Punsch.

(sabi)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Xanten: Zauberhafte Einstimmung auf die Adventszeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.