| 15.37 Uhr

Barcelona
Nackter Protest gegen Herstellung von Pelzmänteln

Tierschützer protestieren nackt gegen Pelzherstellung
Tierschützer protestieren nackt gegen Pelzherstellung FOTO: afp, LLG/seb
Barcelona. Drastisch und mit vollem Körpereinsatz haben mehr als 100 spanische Tierschützer nackt gegen die Verwendung von Tierfellen in der Bekleidungsindustrie protestiert.

Bei der Kundgebung am Sonntag in Barcelona besprühten die Demonstranten ihre Körper mit roter Farbe und legten sich übereinander. Sie wollten damit deutlich machen, wie Kadaver von Tieren behandelt werden, denen das Fell für die Herstellung von Pelzmänteln abgezogen wurde.

"Man kann sich auch mit Mänteln kleiden, für deren Produktion keine Tiere getötet werden müssen", sagte Aída Garzón von der Tierschutzorganisation AnimaNaturalis.

(felt/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Barcelona: Nackter Protest gegen Herstellung von Pelzmänteln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.