| 14.04 Uhr

Ungebetene Gäste
Facebook-Party eskaliert - Polizei rückt an

Hintergrund: Meilensteine in der Facebook-Geschichte
Hintergrund: Meilensteine in der Facebook-Geschichte FOTO: dpa, Jessica Binsch
Weiden. In völliges Chaos ist eine Geburtstagsparty in Weiden in der Oberpfalz ausgeartet. Der 15-jährige Gastgeber hatte via Facebook etwa 50 Freunde eingeladen - letztlich kamen jedoch 200 teils ungebetene Gäste in das Elternhaus.

Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Feier lief aus dem Ruder: Die Besucher verwüsteten das Haus vom Keller bis unters Dachgeschoss und verteilten Möbel auf der Straße und in Nachbargärten.

Aufgrund mehrerer Notrufe rückten zwei Polizeistreifen an, die die Party am Mittwoch beendeten. Der Schaden liegt im fünfstelligen Euro-Bereich.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Facebook-Party eines 15-Jährigen eskaliert in Weiden - Polizei rückt an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.