| 09.37 Uhr

Waldenbuch
Biene im Auto verursacht Unfall mit drei Verletzten

Waldenbuch: Biene im Auto verursacht schweren Unfall
FOTO: corbis
Waldenbuch. Wieder hat ein Insekt einen schweren Unfall verursacht: Eine Biene, die sich in ein Auto verirrt hat, hat in Waldenbruch einen Unfall mit drei Verletzten ausgelöst.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 18-Jähriger am Dienstagabend in Baden-Württemberg unterwegs, als das Tier in seinen Wagen flog. Der junge Mann erschrak so heftig, dass er auf das Auto einer 70-Jährigen auffuhr. Die Frau und zwei acht Jahre alte Kinder in ihrem Wagen wurden verletzt. Der 18-Jährige kam mit dem Schrecken davon.

Im April hatte eine Spinne im Wagen einer jungen Frau in Kaiserslautern zu einem Unfall geführt.

Hier finden Sie übrigens die am häufigsten in Deutschland anzutreffenden Spinnen.

Und diese Tiere finden die Deutschen am ekligsten.

(felt/dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Waldenbuch: Biene im Auto verursacht schweren Unfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.