| 08.05 Uhr

Neuseeland
Dreharbeiten für "Der Hobbit" starten im Juli

Neuseeland: Dreharbeiten für "Der Hobbit" starten im Juli
FOTO: ddp, ddp
Wellington (RPO). In Neuseeland sollen im Juli die Dreharbeiten zum Film "Der Hobbit" des britischen Autors J.R.R. Tolkien beginnen. Die Produktion des Zweiteilers von Filmemacher Peter Jackson, der auch Tolkiens erfolgreiche Trilogie "Der Herr der Ringe" verfilmte, wird über ein Jahr dauern.

Das erklärte der britische Schauspieler Ian McKellen auf seiner Internetseite. Das Casting habe bereits begonnen, er selbst werde wieder den Zauberer Gandalf spielen. Regie führt der Mexikaner Guillermo del Toro. Ob der Zweiteiler auch in 3-D zu sehen sein wird, blieb zunächst unklar.

Tolkien hatte sein Buch "Der Hobbit" vor dem "Herrn der Ringe" geschrieben. Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Hobbit Bilbo Beutlin, der sich zusammen mit Gandalf und 13 Zwergen auf die Konfrontation mit einem Drachen vorbereitet. Die "Herr der Ringe"-Trilogie heimste insgesamt 17 Oscars ein.

(AFP/sdr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuseeland: Dreharbeiten für "Der Hobbit" starten im Juli


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.