| 00.00 Uhr
Bonn
Experte: Weihnachten im TV war nicht brutal
Bonn. Der katholische Filmexperte Horst Peter Koll widerspricht Kirchenvertretern, die das TV-Programm zu Weihnachten als brutal kritisiert hatten. "Filme, die auf Gewalt als distanzlos dargebotenes erzählerisches Mittel setzen, blieben begrenzt", sagte er. Erst zu später Stunde hätten einige Sender auf "einfältige Action" gesetzt.
Quelle: kna
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar