| 07.50 Uhr

Kuala Lumpur
MH 370: Brachte Pilot die Maschine zum Absturz?

Kuala Lumpur. Der Kapitän des verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugs MH 370 hat möglicherweise auf seinem heimischen Computer eine ähnliche Route simuliert, auf der die Boeing später wahrscheinlich verunglückte. Australische Behörden bestätigten, dass die ausgewerteten Daten des Simulators eine Route in den südlichen Indischen Ozean zeigten. Nicht erwiesen ist, ob der Kapitän sie selbst einstellte. Die Maschine mit 239 Menschen an Bord sollte am 8. März 2014 von der malaysischen Hauptstadt nach Peking fliegen, hatte aber einen anderen Kurs eingeschlagen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kuala Lumpur: MH 370: Brachte Pilot die Maschine zum Absturz?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.