| 17.11 Uhr

Ex-Präsident der Ukraine
Sohn von Viktor Janukowitsch stirbt bei Unfall

Moskau: Anti-Maidan bringt Zehntausende auf die Straße
Moskau: Anti-Maidan bringt Zehntausende auf die Straße FOTO: dpa, si jak
Kiew. Der jüngste Sohn von Viktor Janukowitsch ist nach Angaben eines Vertrauten des früheren ukrainischen Präsidenten bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Ein Kleinbus mit dem 33-jährigen Viktor am Steuer sei in Russland durch das Eis am Baikalsee gebrochen, erklärte der ukrainische Abgeordnete Nestor Schufritsch am Sonntag auf seiner Facebook-Seite.

Die russischen Behörden hatten zwar von dem Unfall am Freitag berichtet, den Fahrer aber nicht identifiziert. Die fünf übrigen Insassen des Busses überlebten.

Der frühere Präsident lebt in Russland, seit er im vergangenen Jahr gestürzt wurde. Neben Viktor hat er noch einen älteren Sohn, den 41-jährigen Alexander.

(ap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sohn von Viktor Janukowitsch stirbt bei Unfall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.