| 14.16 Uhr
Vätermonate sollen erhöht werden
Familienministerin will Eltern und Pflegende stärken
Vätermonate sollen erhöht werden: Familienministerin will Eltern und Pflegende stärken
FOTO: AP, AP
Berlin (RPO). Beim Elterngeld soll es Verbesserungen geben. Das hat Familienministerin Kristina Köhler angekündigt. Bei der Haushaltsdebatte im Bundestag erklärte die CDU-Politikerin,  dass sie im laufenden Jahr die Vätermonate erhöhen und ein verlängertes Teil-Elterngeld einführen will. Im Bundes-Etat stehen laut Köhler 4,5 Milliarden Euro für das Elterngeld zur Verfügung - das sind 80 Millionen Euro mehr als 2009.

Die Ministerin will zudem pflegende Angehörige stärken. Pflegende brächten viele persönliche Opfer und gingen oft über die Grenzen des Belastbaren hinaus, so Köhler. Kritik kam von der SPD: Köhler sage nicht, was sie für Pflegebedürftige und ihre Angehörige tun wolle. 

Quelle: AFP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar