| 12.36 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern
Schwesig neue SPD-Landeschefin

Manuela Schwesig ist neue SPD-Vorsitzende in Mecklenburg-Vorpommern
Manuela Schwesig und Erwin Sellering. FOTO: dpa, jbu kde
Linstow. Die frühere Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig ist neue SPD-Vorsitzende in Mecklenburg-Vorpommern. Sie tritt die Nachfolge von Erwin Sellering an.

Auf einem Sonderparteitag am Sonntag in Linstow wählten sie 91 Prozent der Delegierten an die Spitze des 2900 Mitglieder zählenden Landesverbandes. Die Neuwahl war nötig geworden, weil Erwin Sellering seine Ämter als Ministerpräsident und SPD-Landeschef wegen einer schweren Krebserkrankung abgibt.

Fotos: Das sind die Ministerpräsidenten der Bundesländer FOTO: rtr, WR/MAT

In einer emotionalen Rede zog der 67-Jährige eine positive Bilanz seiner Arbeit und warb um Unterstützung für seine Nachfolgerin. Schwesig soll an diesem Dienstag im Schweriner Landtag zur Ministerpräsidentin gewählt werden. Sie wird die erste Frau an der Spitze Mecklenburg-Vorpommerns sein.

(wer/dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Manuela Schwesig ist neue SPD-Vorsitzende in Mecklenburg-Vorpommern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.