| 12.47 Uhr

Turnen
Hambüchen muss weiter um Einzug ins DTL-Finale zittern

Berlin. Fabian Hambüchen muss in der Turner-Bundesliga weiter um den Einzug ins kleine Finale zittern. Der Reck-Olympiasieger von Rio kassierte am Samstag mit seiner KTV Obere Lahn beim Tabellenzweiten TG Saar eine 31:39-Niederlage. Hambüchen konnte dabei mit zwei abgespeckten Übungen an Sprung (14,100) und Reck (14,600) nur vier Scorepunkte zum Ergebnis beitragen. Einen ursprünglich geplanten Start am Boden hatte der 29-Jährige wegen der Härte des Belages in der Kreissporthalle Dillingen wieder verworfen.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Turnen: Hambüchen muss weiter um Einzug ins DTL-Finale zittern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.