| 15.33 Uhr

Red Bull Air Race
Dolderer als WM-Spitzenreiter nach Budapest

Budapest. Pilot Matthias Dolderer will beim vierten Saisonlauf der Red-Bull-Air-Race-Weltmeisterschaft am Sonntag (ServusTV) in Budapest seine Führung in der Gesamtwertung ausbauen. "Ich will gewinnen", erklärte der Tannheimer, "das ist der Grund, warum wir Rennen fliegen." Als Spitzenreiter der Weltmeisterschaft hat der 45-Jährige, der in Spielberg seinen ersten EM-Sieg feierte, zehn Punkte Vorsprung auf die Liste der Verfolger, die vom US-Amerikaner Kirby Chambliss angeführt wird. Für einen Sieg gibt es 15 Zähler. In der Red-Bull-Air-Race-WM navigieren die Piloten ihre äußerst leichten und extrem manövrierfähigen Rennflugzeuge mit einer Geschwindigkeit von bis zu 370 km/h und Fliehkräften von bis zu 10G nur wenige Meter über dem Boden durch einen Parcours, der aus 25 m hohen aufgeblasenen Pylonen besteht.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Red Bull Air Race: Matthias Dolderer als WM-Spitzenreiter nach Budapest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.