| 14.51 Uhr

Frankreich
Schwimm-Olympiasieger Agnel erklärt Rücktritt

Paris. Frankreichs Schwimm-Olympiasieger Yannick Agnel hat seinen endgültigen Rücktritt vom Leistungssport erklärt. "Es ist für mich nun an der Zeit, ein neues Leben zu beginnen. Ein Leben als Student auf hohem Niveau! Mit neuen Herausforderungen, mit neuen Zielen! Ich hoffe, dass sich ein anderer meiner Träume in den kommenden Monaten verwirklichen lässt", schrieb Agnel am Sonntag bei Facebook. 2010 hatte er als 18-Jähriger bei der Europameisterschaft überraschend Weltrekordler Paul Biedermann besiegt. Der heute 24-Jährige wurde 2012 in London Olympiasieger über 200 Meter Freistil und mit der französischen Staffel über 4 x 100 Meter. Diesen Doppel-Erfolg wiederholte Agnel bei der WM 2013. Nach mehreren Verletzungen konnte er zuletzt immer weniger an Topleistungen anknüpfen. Bei den Spielen von Rio schied er im Vorlauf aus und kündigte seinen baldigen Abschied an.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frankreich: Schwimm-Olympiasieger Agnel erklärt Rücktritt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.