| 09.51 Uhr

Boxen
Pacquiao überraschend als Weltmeister entthront

Manny Pacquiao unterliegt überraschend Jeff Horn
Manny Pacquiao unterliegt überraschend Jeff Horn FOTO: ap, TP
Brisbane. Box-Star Manny Pacquiao hat überraschend seinen Titel als Weltergewichts-Weltmeister des Profiverbandes WBO verloren. Der 38-Jährige von den Philippinen unterlag dem zehn Jahre jüngeren Australier Jeff Horn am Sonntag in Brisbane einstimmig nach Punkten.

Der frühere Lehrer Horn, der als Außenseiter in das Duell gegangen war, lag nach den hart umkämpften zwölf Runden vor 50 000 Zuschauern bei allen drei Punktrichtern vorn. Einer wertete den Kampf mit 117:111 zugunsten von Horn, die beiden anderen jeweils mit 115:113.

Für Pacquiao war es im 68. Profikampf die siebte Niederlage.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Boxen: Manny Pacquiao überraschend als Weltmeister entthront


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.