| 00.00 Uhr

Borussia Mönchengladbach
Die U23 wehrt sich gegen Essen - 1:1

Das ist Arie van Lent
Das ist Arie van Lent FOTO: Dieter Wiechmann
Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbachs U23 überzeugte gegen Rot-Weiss Essen mit einer kämpferischen Leistung. Oliver Stang sicherte dem Team von Trainer Arie van Lent einen Punkt.

Um 16.19 Uhr feierte Kai Pröger von Rot-Weiss Essen seinen Führungstreffer im Grenzlandstadion ausgelassen. In der Englischen Woche hatte er gegen Rhynern sogar dreifach getroffen, und vielleicht hätte er sich am Ende gewünscht, sich einen der Treffer beim 4:1 aufgespart zu haben. Denn am Ende gelang es der Gladbacher U 23, beim 1:1 gegen den Traditionsverein aus dem Ruhrgebiet zumindest einen Punkt daheim zu behalten.

Nach einer komplett ereignislosen ersten halben Stunde war ein Kopfball von Essens Philipp Zeiger nach 36 Minuten die erste echte Torchance der Partie. Bis zur Pause erarbeiteten sich die vom ehemaligen Borussen-Coach Sven Demandt betreuten Essener ein Übergewicht, das den aktuellen U 23-Trainer Arie van Lent dazu bewegte, zur zweiten Halbzeit mit Joel Richter und Louis Ferlings zwei neue Kräfte zu bringen. "Ich hatte das Gefühl, dass es bei Ba-Muaka Simakala und bei Aaron Herzog heute einfach etwas zu wenig war. Ich wollte insgesamt sehen, dass wir uns gegen einen so erfahrenen Gegner als junges Team wehren, und das haben wir insgesamt getan", befand der Coach.

Sieben Minuten nach der Pause gingen allerdings erstmal die Essener in Führung, weil sich Nils Rütten, der vor der Pause im Gesicht blutend hatte behandelt werden müssen, einen Abspielfehler leistete. Den nutzte Kai Pröger aus. Acht Minuten später bekamen die Borussen dann einen Elfmeter zugesprochen, den Oliver Stang eiskalt zum Endstand verwandelte. "Ich konnte das aus meiner Position auch nicht wirklich sehen, aber der Schiedsrichter hat ja keine Sekunde gezögert, war sich offenbar sicher", erklärte van Lent. Der sah danach zwar noch Chancen auf beiden Seiten und eine Schlussphase, in der RWE dem Sieg näher war. Doch insgesamt war die Punkteteilung ein nicht ganz ungerechtes Resultat.

Borussia U 23: Hiemer - Lieder, Stang, Rütten, Hoffmanns - Benger - Herzog (46. Ferlings), Mustafic - Kraus, Simakala (46. Richter), Feigenspan. Tore: 0:1 Pröger (52.), 1:1 Stang (Handelfmeter, 60.). Zuschauer: 821.

(kpn)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Borussia Mönchengladbach: Die U23 wehrt sich gegen Essen - 1:1


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.