| 14.28 Uhr

Zugang Nummer sieben
Paderborn holt Dobros aus der Regionalliga

Paderborn. Der SC Paderborn bastelt weiter an seinem Kader für den direkten Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga. Wie der Drittligist am Mittwoch mitteilte, kommt der offensive Mittelfeldspieler Niko Dobros vom Regionalligisten Kickers Offenbach und erhält in Paderborn einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Der 23-jährige Deutsch-Grieche ist der nunmehr siebte Spieler, den der SCP in den vergangenen Wochen verpflichtet hat. Weitere Details wurden nicht bekannt.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Zugang Nummer sieben: Paderborn holt Dobros aus der Regionalliga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.