| 16.27 Uhr

Nordirlands Fan-Liebling
Grigg traut sich Lafferty-Vertretung zu

Drittliga-Torschützenkönig und Fan-Liebling Will Grigg traut sich die Vertretung von Nordirlands Topstürmer Kyle Lafferty zu. "Ich bin in der Form meines Lebens und so gut drauf wie nur irgendwie möglich", sagte Grigg nach Angaben der BBC am Mittwoch. "Ich bin mir sicher, dass Kyle dabei sein wird. Aber falls nicht, bin ich bereit", meinte der Stürmer, dessen Fan-Lied "Will Grigg's on fire" inzwischen ein Hit ist. Lafferty hatte das Training am Dienstag mit Schmerzen in der Leiste vorzeitig beendet. Das Ergebnis einer genaueren Untersuchung war auch am Mittwochnachmittag noch nicht bekannt. Trainer Michael O'Neill hatte tags zuvor aber bereits Entwarnung gegeben und von einer Vorsichtsmaßnahme gesprochen. Während seine Kollegen in Saint-Georges-de-Reneins auf dem Platz standen, saß Lafferty auf einem Hometrainer und radelte. Mit sieben Treffern war er der gefährlichste Nordire in der EM-Qualifikation. Deutschlands Gruppengegner Nordirland trifft im ersten Fußball-EM-Spiel in der Geschichte des Landes am Sonntag auf Polen. Gegen die DFB-Elf geht es im letzten Spiel der Gruppe C am 21. Juni in Paris.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nordirlands Fan-Liebling : Grigg traut sich Lafferty-Vertretung zu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.