| 15.38 Uhr

EM in Frankreich
Adidas verkauft 1,3 Millionen DFB-Trikots

Paris. Der Sportartikelhersteller Adidas hat in diesem Jahr weltweit 1,3 Millionen Trikots im aktuellen DFB-Design abgesetzt. Das Unternehmen sei "sehr zufrieden" mit den jüngsten Zahlen, sagte der Chef der Fußball-Sparte, Markus Baumann, am Donnerstag in Paris. Während des EM-Jahres 2012 waren eine Million Trikots verkauft worden. Im Fußballbereich rechnet das Unternehmen für 2016 mit einem Rekordumsatz von 2,5 Milliarden Euro, nach 2,2 Milliarden Euro im Vorjahr. Aktuell verhandelt Adidas über einen neuen Vertrag mit dem DFB. Der im Herbst ausscheidende Vorstandsvorsitzende Herbert Hainer sprach von "konstruktiven Gesprächen", wollte in Paris aber keine näheren Angaben machen. "Wir haben ein vernünftiges Angebot abgegeben", sagte Hainer.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM in Frankreich: Adidas verkauft 1,3 Millionen DFB-Trikots


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.