| 17.59 Uhr

Champions League der Frauen
Frankfurt zittert sich weiter, Wolfsburg souverän

Wolfsburg. Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt und Frauenfußball-Vizemeister VfL Wolfsburg stehen im Viertelfinale der Champions League. Während der FFC gegen den norwegischen Meister LSK Kvinner seinen Vorsprung aus dem Hinspiel verspielte und sich nach dem 0:2 (0:1) in regulärer Spielzeit erst mit 5:4 im Elfmeterschießen in die nächste Runde zitterte, besiegten die Wölfe den englischen Meister FC Chelsea nach dem 2:1 aus der Vorwoche auch im Achtelfinal-Rückspiel mit 2:0 (1:0).

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Champions League der Frauen: Frankfurt zittert sich weiter, Wolfsburg souverän


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.