| 22.55 Uhr

Erster Treffer in Serie A
Podolski schießt Inter zum Sieg

Lukas Podolski schießt Inter Mailand zum Sieg
Mit diesem Treffer hat Lukas Podolski seinen Tor-Fluch beendet. FOTO: dpa, drn sam
Udine. Lukas Podolski ist erlöst: Das erste Tor des deutschen Weltmeisters erhält Inter Mailand in der italienischen Fußball-Eliteklasse Serie A die Chance auf einen Europapokal-Platz.

Der Nationalspieler, im Winter vom FC Arsenal ausgeliehen, traf am Dienstag bei Udinese Calcio mit einem fulminanten Linksschuss aus 18 Metern in den Winkel zum 2:1 (0:0)-Siegtreffer.

Damit rückte Inter vor den Spielen der Konkurrenten bis auf zwei Punkte an den fünften Tabellenplatz heran. Mauro Icardi (48., Foulelfmeter) traf für Inter zur Führung, acht Minuten zuvor hatte Udine-Verteidiger Maurizio Domizzi die Gelb-Rote Karte gesehen. Den Ausgleich von Antonio Di Natale (60.) konterte Podolski.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lukas Podolski schießt Inter Mailand zum Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.