2. Bundesliga 17/18 2. Bundesliga
| 10.15 Uhr

2. Bundesliga
Canouse verlässt Bochum vorzeitig

Mittelfeldspieler Russell Canouse verlässt Zweitligist VfL Bochum auf eigenen Wunsch ein Jahr vor Ende des Leihgeschäfts mit Bundesligist 1899 Hoffenheim. Von Hoffenheim wechselt er direkt zu DC United in die nordamerikanische Major League Soccer (MLS). Das teilten die Bochumer am Donnerstag mit. Der 22-jährige Amerikaner war zu Beginn der Saison 2016/17 vom VfL ausgeliehen worden und kam in der vergangenen Saison auf 20 Einsätze (ein Tor). "Russell Canouse hat einen einwandfreien Charakter und verfügt über enormen Einsatzwillen. Ich denke, dass ihn sein erstes Jahr im Profifußball weitergebracht hat", sagte VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

2. Bundesliga: Canouse verlässt Bochum vorzeitig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.