1. Bundesliga 17/18
| 12.24 Uhr

Werder Bremen
Eichin lehnt erstes Angebot zur Vertragsverlängerung ab

Werder Bremen: Thomas Eichin lehnt erstes Angebot zur Vertragsverlängerung ab
Thomas Eichin hofft auf eine Einigung mit Werder Bremen. FOTO: dpa, crj nic
Sportchef Thomas Eichin hat das erste Angebot des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen zur Verlängerung seines Vertrags abgelehnt.

"Wir sind noch ein gutes Stück auseinander", sagte der 48-Jährige der Kreiszeitung Syke: "Ich gehe davon aus, dass wir zueinander finden." Der Kontrakt des Geschäftsführers läuft noch bis 2016.

Laut Informationen der Kreiszeitung soll Eichin angeblich eine Vordopplung seiner bisherigen Jahresgage von rund 300.000 anstreben.
Der frühere Eishockey-Manager arbeitet seit Februar 2013 für die

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Werder Bremen: Thomas Eichin lehnt erstes Angebot zur Vertragsverlängerung ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.